Schlagwort-Archive: Königsforst

Naturkundlicher Rundgang

Am 30.04. laden wir euch wieder ein zu einem naturkundlichen Rundgang durch den Königsforst.

Weiterlesen

Naturkundlicher Rundgang durch den Königsforst

Der Königsforst – Naherholungs- und Naturschutzgebiet am Stadtrand von Köln. Für viele Geocacher immer wieder Ziel auf der Suche nach verborgenen Schätzen. Aber welche Schätze beherbergt er noch? Die Baum-, Pflanzen- und Tierwelt ist groß und vielseitig in diesem Forst und trägt zu einem besonderen Klima bei. Hiervon profitieren alle: Mensch und Natur!
Weiterlesen

Naturkundliche Rundgänge im Königsforst

»Möchte man den Wald verstehen, reicht es nicht im Blätterwald der Literatur zu stöbern, man muss hinaus zum Volk der Bäume«, so jedenfalls sprach einst der der finnische Dichter
Kovalainen.
Und so nahmen uns am 27. (GC5AEQ6) und 30. August (GC5AGJ8) sowie am 18. Oktober (GC5DZEF) insgesamt rund 80 Cacher beim Wort, um sich dem Thema Wald und dem Zusammenspiel von Mensch, Tier und Natur auf informative Weise zu nähern. Unter der Führung eines erfahrenen Forstwirtes und Technikers für Technischen Umweltschutz gab es viel Wissenswertes zu erfahren. Ganz gleich ob Geschichtliches zum Königsforst selbst, holzzersetzenden Pilzen, dem eher selteneren Vorkommen einzelner Baumarten in diesem Forst, neueste wissenschaftliche Ergebnisse zur Reaktion von Pflanzen auf Ihre Umwelt, Hinweise auf mögliche Bußgelder bei Fehlverhalten im Wald, dem Brut- und Jagdverhalten von Eulen oder ganz allgemeinen Begriffen wie etwa „Naturverjüngung“, „Rückegasse“ und „Dickung“ – bei diesen drei Rundgängen sollte nahezu keine Frage unbeantwortet bleiben. So war es denn auch nicht verwunderlich, dass die Veranstaltungen weit über die jeweils angesetzten 2,5 Stunden hinausgingen. Die Resonanz war durchweg positiv und schreit somit nach Wiederholung. (US)

Naturkundliche Rundgänge im Königsforst

Der Königsforst – Naherholungs- und Naturschutzgebiet am Stadtrand von Köln. Für viele Geocacher immer wieder Ziel auf der Suche nach verborgenen Schätzen. Aber welche Schätze beherbergt er noch? Die Baum-, Pflanzen-, und Tierwelt ist groß und vielseitig in diesem Forst und trägt zu einem besonderen Klima bei. Hiervon profitieren alle: Mensch und Natur!

Geocaching Rheinland hat zwei Führungen organisiert, die aber bereits ausgebucht sind. Auf diesem Rundgang wird uns ein erfahrener Forstwirt und Techniker für Technischen Umweltschutz über gute 2,5 Std. – oftmals dem Waldlehrpfad folgend – dem Thema Natur ein Stück näher bringen. Ob holzzersetzende Pilze, neue wissenschaftliche Ergebnisse zur Reaktion von Pflanzen auf Ihre Umwelt sowie weiteren Themen, hier darf und soll gefragt und diskutiert werden. Alles ganz im Sinne des Geocaching Rheinland e.V.: Mensch und Natur im fairen Dialog!

Update:
Wegen der großen Nachfrage wird es am 18.10.2014 eine dritte Führung geben.