Archiv der Kategorie: Umweltbildung

Geocacher und das Heckenprojekt des BUND Köln

Die Kreisgruppe Köln des BUND hat das Projekt „Urbane Hecken und Säume“ gestartet. Dabei sollen u.a. vorhandene Hecken in Köln auf einer Karte erfasst werden. Da wir Geocacher sowieso mit GPS-Geräten in der Landschaft unterwegs sind, lag es nahe, den Projektleiter zum letzten Klaav und Tratsch einzuladen, um dort das Projekt einmal vorzustellen.

Weiterlesen

Ein Schutzzaun für Amphibien 2019 (Update)

Es ist wieder die Jahreszeit gekommen, um die Schutzzäune für Amphibien zu errichten, damit sie nicht dem fließenden Verkehr zum Opfer fallen.
So gab es auch vom Verein in guter Zusammenarbeit mit BUND und NABU im Bereich des NSG Dellbrücker Heide (so wie im letzten Jahr) einen CiTo und es waren wieder fleißige Helfer am Werk um den langen Zaun zu errichten.

Vielen Dank an die fleißigen Helfer aus der Geocacher-Szene Kölns und Umgebung!

Update 12.03.2019: Der Radiosender WDR 4 hat am 09.03.2019 in seiner Sendung „Drinnen und Draußen“ über die Aktion berichtet.

Ein Schutzzaun für Amphibien

Trotz Karnevalssamstag hatten sich 11 Geocaching-Teams gefunden, um im Rahmen eines CITOs (GC7HP7Y) dem BUND und dem NABU beim Aufbau eines Schutzzauns für Amphibien am Höhenfelder Mauspfad zu unterstützen.

Wir bedanken uns bei den beiden Naturschutzorganisationen, dass sie sich auf die Kooperation eingelassen haben und freuen uns auf eine Wiederholung.

Auf unserer Facebook-Seite gibt es noch ein paar Fotos.

Naturkundliche Führungen

Vorerst werden wir keine eigenen naturkundlichen Führungen durchführen. Wir weisen aber gerne auf weitere Anbieter – insbesondere die Biologische Station Rhein-Berg – hin, die ebenfalls Führungen durch die Natur anbieten: