Schlagwort-Archive: Dialog

Geocaching in Naturschutzgebieten um Rüsselsheim

Der Geocaching-Verein Rhein-Main hat per Twitter auf einen Pressetermin an der ehemaligen Opel-Rennstrecke bei Rüsselsheim aufmerksam gemacht, bei dem die Darmstädter Regierungspräsidentin Brigitte Lindscheid über mögliche Konflikte und deren Lösungsmöglichkeiten zwischen Naturschutz und Geocachern informiert hat.

„Bei Beachtung der Hinweise muss selbst in Schutzgebieten das Naturerlebnis beim Geocachen nicht zum Konflikt mit dem Naturschutz führen. Wichtig ist, dass Geocacher und Naturschützer im Dialog bleiben.“

Regierungspräsidentin Lindscheid machte deutlich, dass die Obere Naturschutzbehörde in ihrem Hause bewusst den individuellen Dialog mit den Cacheinhabern gesucht habe, um möglichst auf Augenhöhe einvernehmliche Lösungen mit Ownern zu erreichen. So wurden ca. 200 Besitzer von Geocaches innerhalb von Naturschutzgebieten oder sonstigen sensiblen Bereichen kontaktiert. In den meisten Fällen konnte auch eine einvernehmliche Lösung gefunden werden.

Pressemitteilung des Regierungspräsidium Darmstadt
Bericht der Main-Spitze

Wir freuen uns immer wieder über positive Beispiele gelungener Kommunikation mit Behörden und Naturschutzorganisationen.

Geocacher auf der Jagd und Hund 2015 – ein Erfahrungsbericht

Auch dieses Jahr fand erneut Europas größte Jagdmesse vom 03. bis 08. Februar in Dortmund statt.
2012 wurde das Outdoor Hobby GEOCACHING auf Einladung des Landesjagdverbands NRW zum ersten Mal auf dieser Messe präsentiert, um auch damals schon Gesicht zu zeigen und mit Revierförstern, Jägern und Waldbesitzern in einen konstruktiven Dialog zu treten.
Vor zwei Jahren wurde dieser Auftritt wiederholt, 2014 musste dies aus organisatorischen Gründen pausieren. Weiterlesen

Geocacher auf der Messe Jagd & Hund

Auf der diesjährigen Messe Jagd & Hund (3. – 8. Februar) in der Westfalenhalle in Dortmund sind Geocacher wieder mit einem eigenen Stand vertreten. Mitglieder verschiedener Geocaching-Vereine stehen den Messebesuchern als Ansprechpartner zur Verfügung. Auf Geocaching-MS.de findet ihr hierzu einen ausführlichen Hintergrundbericht.

GC-Verbot in Eltville wieder aufgehoben

longroad.de – das unterwegs-blog berichtet, dass ein „gemeinsam mit gleichgesinnten Geocachern aus Eltville und Umgebung erstelltes Regelwerk nun Grundlage dazu geworden ist, dass die Stadt Eltville auf dieser Basis Geocaching im Eltviller Stadtwald wieder erlaubt.“

Für uns ist das ein positives Beispiel dafür, dass sich mit Dialog auch tatsächlich etwas bewegen lässt.